W:O:A Shuttlebuspläne 2017

W:O:A Besucher, welche mit der Bahn am Bahnhof Itzehoe ankommen, haben wir jedes Jahr die Möglichkeit sich per Shuttlebus zum Festivalgelände und zurück fahren zu lassen.

Für alle per Bahn anreisenden Gäste gibt es deswegen auch in diesem Jahr wieder die bekannten Shuttlebuspläne. Diese beinhalten aktualisierte An-und Abfahrtszeiten vom Bahnhof Itzehoe zum Wacken Open Air und umgekehrt.

Die Pläne gibt es wahlweise in Farbe oder Schwarz/Weiß zum Download als PDF unter folgendem LINK.

Weitere Updates und Pläne zum Festival folgen im Laufe der nächsten Wochen!
Mehr Infos auf Wacken.com

Weiterlesen...

Mortiis sagen W:O:A Auftritt ab

Die norwegische Band Mortiis ist leider doch nicht Teil des kommenden Wacken Open Airs.

Wie uns mitgeteilt wurde, wird die Band in ihrer aktuellen Form in Zukunft nicht mehr existieren, was eine Show bei uns ausschließt.

Der Slot wird im Zuge der nächsten Bandwelle mit einer anderen Band gefüllt werden.
Mehr Infos auf Wacken.com

Weiterlesen...

Wacken Music Camp auf Wirbewegen.sh

Dieses Jahr findet das Wacken Music Camp bereits zum vierten Mal statt. Das von der Wacken Foundation und dem Landesverband der Musikschulen unterstütze Projekt sammelt nun Spenden auf „Wirbewegen.Sh“, um neue Instrumente, wie beispielsweise E-Drums für die Teilnehmer anzuschaffen.

Das Wacken Music Camp wird vom 12. – 20. August 2017 auf dem Produktionsgelände des Wacken Open Air stattfinden. Die bis zu 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet eine Woche mit tollen Leuten voller Spaß, Spannung und Musik. Alle schreiben und proben ihre eigenen Songs. Dabei werden sie von erfahrenen Rockmusikern und Produzenten der Szene unterstützt. Zum Abschluss der Woche werden alle Songs bei einem öffentlichen Konzert unter professionellen Bedingungen auf die Bühne gebracht. Verschiedene Freizeitaktionen, wie der Besuch eines Kletterparks oder eine Kanutour in und um Wacken, machen das Ferienfeeling komplett.

Wer das Projekt unterstützen möchte und so etwas für den Metal-Nachwuchs tun möchte, kann dies unter: www.wir-bewegen.sh/project/wacken-music-camp-fr-jugendliche.
Mehr Infos auf Wacken.com

Weiterlesen...

Metal Battle 2017 – Die ersten 4 Finalisten stehen fest!

Der Metal Battle nimmt an Fahrt auf und in vielen Teilnehmerländern finden die Vorrunden und Finals statt. In vier Ländern, sind die Finalisten jedoch schon gefunden.
Griechenland, Polen, Central Amerika und die Faröer Inseln haben bereits ihre Teilnehmer für das große Finale auf dem Wacken Open Air gefunden.

Griechenland – Domination:
Domination sind eine junge Thrash Metal Band aus Athen und wurde 2011 von den Brüdern Ares & Angel Karatzas gegründet. 2013 nahmen sie bereits ihr erstes Minialbum auf. Nun machen sie sich auf den Weg nach Wacken.

Polen – The Kroach:
The Kroach sind aus Warschau und haben sich erst 2015 gegründet. Ihre Musik kann als eine Mischung aus Classic Heavy Metal und Metalcore bezeichnet werden. Mit ihrer wilden Mischung wollen sie Publikum und Jury auf dem Wacken Open Air überzeugen.

Zentral Amerika – Verge of Umbra:
Verge of Umbra haben sich dem Nu Metal verschrieben und kommen aus Belize. Ihr Heavy Metal ist mit Elementen von Hip Hop und Reggae durchmischt. Wer auf Bands wie Sknidred steht, ist heir bestens bedient.

Faröer Inseln – Asyllex:
Asyllex ist eine Metalband aus Suðuroy, auf den Färöer Inseln. Ihr erste Gigs zusammen als Band war der bei den W:O:A Metal Battle Faröer Islands im Jahr 2013. Nun haben sie es erneut probiert und dürfen ihr Teilnehmerland auf dem W:O:A präsentieren.

Glückwunsch an alle Finalisten, wir sehen uns in Wacken!

Alle weiteren Infos zum Metal Battle gibt es unter www.metal-battle.com
 
Mehr Infos auf Wacken.com

Weiterlesen...

W:O:A 2017: WackenReuters Top 10 Bands

Bei aktuell über 120 Bands ist es gar nicht so einfach, alle Highlights auf dem diesjährigen W:O:A im Blick zu haben. Aus diesem Grund präsentieren euch in den kommenden Wochen Musiker, Teammitglieder und weitere Personen aus dem Festival-Umfeld ihre zehn persönlichen Favoriten aus dem Line-up! Heute: Stefan aka WackenReuter.

Um alle Top-10 Poster zu sehen, solltet ihr unseren Instagram-Account folgen! Für ein eigenes Top-10 Poster, schickt einfach eure Favoriten und einen kurzen Text, ein-zwei Zeilen reichen, per E-Mail an jasper@wacken.com – natürlich können wir keine 75.000 Poster anfertigen und posten, es gilt also „first come, first serve!“!

Und hier ist Stefans Erklärung seiner Top 10 2017:

Alice Cooper
„Für mich ist Cooper eine lebende Legende und einer der letzten richtigen Rockstars. Wenn jemand Entertainment verstanden hat, dann er, wie der Auftritt auf dem W:O:A 2013 bewiesen hatte. 2017 erwartet uns bestimmt wieder ganz großes Kino mit allen Hits des Schockrock-Meisters.“



The Dillinger Escape Plan
„Musikalischer Wahnsinn, die Erste: So schade es auch ist, dass The Dillinger Escape Plan bald nicht mehr existieren werden, so sehr freut es mich, dass sie ihre letzte Festival-Show auf deutschem Boden in Wacken spielen. Wer sie schon mal live gesehen hat, weiß, wie spektakulär das ist.“



Architects
„Technisches Können, geniale Songs und die richtige Einstellung machen die Briten für mich zu einer der besten Metalcore-Bands. Die Show in Hamburg vergangenes Jahr war eine der mitreißendsten, die ich je erleben durfte, daher sind sie auch auf dem W:O:A ganz klar Pflicht.“



Kreator
„Mille und seine Jungs sind meine absolute Nummer 1, wenn es um Thrash geht. Klar gibt es in über 30 Jahren Bandgeschichte auch Tiefen, aber was die Essener seit ‚Violent Revolution‘ wieder abliefern, macht so manche Ausrutscher wieder wett. Die ‚Flag Of Hate‘ liegt schon bereit!“



Turbonegro
„Tubonegro sind geil, Punkt. Um das zu erkennen, muss man kein Mitglied der Turbojugend sein. Die Norweger sind mehr Punk, als es andere je sein werden, und haben Hits für die Ewigkeit geschrieben. Ihre zweite Wacken-Show wird ohne Frage eine ziemlich exzessive Party werden.“



The Hirsch Effekt
„Musikalischer Wahnsinn, die Zweite: Manche Bands haben in ihrer gesamten Diskographie weniger Musik als die Hannoveraner in einem Song. Der Mathcore-Indie-Kammermusik-Elektro-Mix kann die Synapsen schon durcheinander bringen, aber ist vor allem live sehr, sehr gut.“



Ahab
„Die Atmosphäre, die die Nautik Doom-Metaller beschwören, sucht ihresgleichen: Einerseits geradezu meditativ, andererseits aber tonnenschwer und pechschwarz. Dieser Auftritt wird ein – man verzeihe mir das schlechte Wortspiel – ein Wechselbad der Gefühle im besten Sinne.“



Fit For An Autopsy
„Ich bin wahrlich kein großer Deathcore-Fan, aber die Jungs aus New Jersey haben es mir angetan. Wer es schafft, diesem Genre mit Passagen, die an Gojira erinnern, und einfach guten, brettharten Songs etwas Neues abzugewinnen, macht vieles richtig.“



Skull Fist
„Kennengelernt habe ich Skull Fist aus Kanada durch den äußerst witzigen Horror-Streifen ‚Deathgasm‘. Genau wie dieser Film macht ihr Speed Metal mit ordentlich 80er-Färbung einfach sehr viel Spaß. In diesem Sinne: Shreds not dead!“



Twilight Force
„Zugegeben: So ganz kaufe ich den Schweden noch nicht ab, dass sie ihren Adventure Metal wirklich ernst meinen. Das ist aber auch vollkommen egal, ich freue mich auf ein episches Abenteuer mit den anderen edlen Recken und Schildmaiden auf dem Holy Ground.“




Wenn ihr diese und viele weitere Bands auch live erleben wollt, findet ihr eure Tickets bei Metaltix!
Mehr Infos auf Wacken.com

Weiterlesen...

Der April bringt neues Merchandise in den Shop!

Auch der April hält einige neue Merch Artikel (sowohl vom W:O:A als auch der Full Metal Cruise) für uns bereit!

Vom Dogtag über diverse Shirts bis hin zum Quietscheentchen oder Schnuller. Hier gibt es so einiges an Neuzugängen in unserer Merchandise Auswahl!

Also besucht den Shop und schaut sie euch an!
Mehr Infos auf Wacken.com

Weiterlesen...

Accept kommen mit gewaltiger Special Show nach Wacken!

Wir versüßen euch den Ostersonntag mit einer weiteren, ganz besonderen Ankündigung für das kommende Wacken Open Air: Die deutschen Heavy Metal Pioniere Accept werden die bisher größte Show ihres Lebens bei uns präsentieren!

Ihr Konzert ist Teil unserer diesjährigen Night To Remember und aus diesem Grund etwas ganz besonderes, wie Wolf Hoffmann von Accept erläutert:

„Es hat uns immer beeindruckt, wie ernst die Bands diesen Abend nehmen und mit wieviel Liebe Künstler und Veranstalter – keine Mühe ist ihnen zu viel – immer wieder in ihrer Vielfältigkeit überraschen. Ein wunderschöner Brauch, der wie kein anderer das Niveau der internationalen Rockgemeinde zeigt und dokumentiert. Auch wir wollen etwas zeigen, was es so in der Form von Accept noch nie gegeben hat und hoffen den Fans damit etwas Besonderess zu bieten.”

Konkret planen Accept eine Show aus drei verschiedenen Teilen, die ihre gesamte Schaffenskraft widerspiegelt.

Erster Schwerpunkt: Accept werden Auszüge ihres neuen Albums The Rise Of Chaos exklusiv bei uns vorstellen!

Dies ist kein Zufall, denn direkt am 4. August, einen Tag nach der großen Show, kommt das neue Album weltweit in die Läden. Das vierte Album bei Nuclear Blast verspricht die Großtaten der drei vorherigen Alben, Blood Of The Nations, Stalingrad und Blind Rage nahtlos weiterzuführen.

Die mit großer Spannung erwartete Live-Premiere mit neuen und alten Hits bringt Wacken die klassische Accept Metal Show, die den ersten Teil des Konzerts ausmacht!

Der 2. Teil ist eine weitere Premiere, hier wird Wolf Hoffmann sein 2016 erschienenes Soloalbum Headbangers Symphony zusammen mit dem Czech National Symphony Orchestra zum ersten Mal live darbieten. Wolf adaptiert auf dem Album große Werke der klassischen Musik, wie Beethovens 9. Symphonie, für die Metal-Welt.

Beim abschließenden dritten Teil vereinigen sich dann alle Elemente zum großen Finale: Accept rocken die Bühne gemeinsam mit dem großen Orchester, untermalt von einer aufwändigen Multimediashow.

Tickets für das kommende Festival gibt es wie immer hier auf Metaltix.com.
Mehr Infos auf Wacken.com

Weiterlesen...

Delain veröffentlichen Support-Acts

Wenn Delain Ende Oktober in Bochum und München auftreten, wird nicht nur Nightwish-Bassist Marco Hietala den Danse Macabre mittanzen: Serenity und Cellar Darling werden die Abende eröffnen!

Serenity liefern symphonische Metal-Verstärkung, mit Cellar Darling geben die Ex-Eluveitie-Mitglieder Anna Murphy, Merlin Sutter und Ivo Henzi Folk Metal zum Besten.

Tickets für diese exklusiven Shows findet ihr natürlich bei Metaltix!

Delain feat. Marco Hietala – Danse Macabre
Support: Serenity & Cellar Darling

28.10. Bochum, Zeche
29.10. München, Backstage

Jetzt Tickets sichern
Mehr Infos auf Wacken.com

Weiterlesen...

Stellenanzeige: Booking Assistant (m/w) bei Seaside Touring gesucht!

Unser Partner Seaside Touring sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz im Tourbooking in Festanstellung, die sich mit Know-how und Begeisterung in dem Unternehmen SST Seaside Touring GmbH & Co KG einbringt.

Du solltest über eine kaufmännische Ausbildung verfügen und mindestens zwei Jahre Arbeitserfahrung in dem Bereich haben um unsere Booker gut unterstützen zu können.

Deine Aufgaben
• Erstellung und Kommentierung von Auftrittsverträgen in Deutsch und Englisch
• Vorbereitung und Betreuung der Ticketeinrichtung
• Zusammenstellung der Konzertabrechnungsunterlagen auch zur Nachlese
• Unterstützung der Booker im operativen Tagesgeschäft

Was dich erwartet
• Ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld
• Herausfordernde Aufgaben in der Musik- und Eventbranche
• Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis (Vollzeit)
• Flache Hierarchien in einem professionellen, freundlichen & motivierten Team


Wir freuen uns auf deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins ausschließlich per E-Mail, zusammengefasst in einem Dokument als PDF-Datei an jobs@seaside-touring.com

SST Seaside Touring GmbH & Co KG
Neuer Kamp 32
20357 Hamburg

Über SST Seaside Touring GmbH & Co KG

Die SST Seaside Touring GmbH & Co KG ist eine national und international agierende Konzertagentur. Sie ist darüber hinaus nicht nur nationaler und internationaler Tourneeveranstalter, sondern auch Haupt Bookingagentur für Events wie u.a. das Wacken Open Air, die Hamburg Metal Dayz oder die Full Metal Cruise.
 
Mehr Infos auf Wacken.com

Weiterlesen...

Metaltörn im Mai – Goodies zu gewinnen

Ahoi Metalheads,

am 25. Mai feiern wir mit euch in Kiel eine ganz besondere Vatertags-Party: Zum Metaltörn stechen wir mit euch auf der MS Laboe in See und schippern vier Stunden lang bei feinster Metal-Beschallung von den Ballroom Hamburg-DJs Otti und Holger durch die Förde. Zusätzlich könnt ihr euch beim Metal-Karaoke austoben und euch auf einen Begrüßungs-Shot freuen. Doch damit nicht genug: Wenn ihr nach dem Törn weiterfeiern wollt, laden wir euch zur Aftershow-Party ins Hot Rock (Harriesstr. 1, 24114 Kiel) ein, wo Besucher des Metaltörns bis in die frühen Morgenstunden gratis feiern!

Als besonderes Goodie könnt ihr vor Ort im Hot Rock dann noch etwas gewinnen: Unter allen Besuchern der Aftershow-Party werden zwei Hot Rock-Packages verlost! Diese beinhalten je einen Patch für eure Kutte, ein T-Shirt und eine Flasche leckeren Mexikaner! Übrigens ist auch hier der DJ bestens vorbereitet und wird euch mit speziellen Vatertags-Metal-Hits versorgen – seid dabei!

Tickets für den Metaltörn inklusive Aftershow-Party im Hot Rock könnt ihr bei Metaltix bestellen!

Metaltörn – Die schwimmende Vatertagstour
25.05. Kiel, MS Laboe (Fähranleger Bahnhofsbrücke) + Aftershow-Party im Hot Rock

Tickets bei Metaltix
Mehr Infos auf Wacken.com

Weiterlesen...
nächste Seite ->


XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled
Du hörst  Wacken Radio
mit
Gerade läuft
We Butter The Bread With Butter - Ich Mach Was Mit Medien
volume_up