Metalcore, Death Metal, Progressive Metal und Thrash Metal hinter Tür 22!

22. Dezember 2017



Gleich vier neue Bands stoßen zum Lineup für 2018. Heute gibt es primär Futter für alle die es derbe, hart und schnell mögen, aber auch für die Freunde progressiver Klänge ist gesorgt!

Eskimo Callboy
Watch out, die Callboys sind zurück! Die Metalcore-Abrissbirne aus Castrop-Rauxel wächst momentan mit jedem Album und jeder Tour weiter und weiter und spielt längst auch die größten Bühnen mit Bravour in Schutt und Asche. Dieses Jahr erschien mit The Scene ein neues Album und es ist das fritte in Folge, dass sich in den deutschen Top 10 platzieren konnte. Die Erfolgsgeschichte geht also unbegrenzt weiter.

Sons of Apollo
Mike Portnoy, Billy Sheehan, Derek Sherinian, Ron „Bumblefoot“ Thal und Jeff Scott Soto – Sons of Apollo ist sicherlich eine der Metal Supergroups, die man gar nicht hochwertiger besetzen könnte. Die DNA von Bands wie Dream Theater, Guns N‘ Roses, Mr. Big, Yngwie Malmsteen, Trans-Siberian Orchestra, Adrenaline Mob und vielen weiteren herausragenden Acts kommt hier zusammen um feinsten Progressive Metal zu zelebrieren.

Gruesome
Seit 2014 machen die Amerikanischen Death Metaller von Gruesome von sich reden. Die Band sieht sich in der Tradition der ersten Amerikanischen Welle von Death Metal Bands, inbesondere das Frühwerk von Death steht im Fokus. Gleichzeitig ist die Band aber kein schlichter Tribute Act, das grandiose Debütalbum aus dem Jahr 2015 beweist dies eindrücklich.

Traitor
Teutonic Thrash Metal ist das Label, welches Traitor für sich selbst in Anspruch nehmen. Und dem werden sie definitiv gerecht! Die ursprüngliche Band wurde 2004 in Balingen gegründet, benannte sich mehrmals um und ist seit 2009 als Traitor unterwegs. Unter diesem Namen erschienen nun schon zwei Alben und einiges an zusätzlichem Material. Willkommen in Wacken!

Und hier sind die 5 X-MAS Gewinner vom 21.12.2017:
Grit N – Klixbüll
Jens D – Gotha
Michael N – Jardelund
Hajo R – Bremen
Dirk O – Rostock

Alle Gewinner werden per Email über ihren Gewinn informiert!

Morgen geht es dann weiter mit den nächsten Bands und den weiteren Gewinnern – also macht mit!


Mehr Infos auf Wacken.com

⇐ zurück zur Startseite



XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  Wacken Radio
mit
trackbild
Gerade läuft
Accept - Dark Side Of My Heart
open_in_new volume_up