Adam "Nergal" Darski von Behemoth im Gespräch mit der DKMS zum Thema Blutkrebs

13. September 2018



Das DKMS-Team war auch in diesem Jahr wieder auf dem W:O:A, um gemeinsam mit euch den Blutkrebs zu bekämpfen.

Während des W:O:A nahm sich Behemoth-Frontmann Adam „Nergal“ Darski die Zeit, um mit DKMS Mitarbeiterin Simone Henrich ausgiebig über seinen eigenen Überlebenskampf nach der Diagnose Blutkrebs zu sprechen. Seinerzeit brachte er zusammen mit der DKMS in Polen eine Aktion ins Rollen, die allein in Deutschland und Polen über 80.000 Menschen dazu bewegte sich registrieren zu lassen.


Den gesamten Beitrag zum Video könnt ihr hier lesen!

Die Registrierung und Typisierung bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei kostet euch vielleicht 5 Minuten eurer Zeit. Einem anderen Menschen kann sie aber ein neues Leben ermöglichen.

Wenn ihr auch Leben retten wollt, dann könnt ihr euch direkt hier auf der Homepage der DKMS anmelden: www.dkms.de/de/spender-werden

 
Mehr Infos auf Wacken.com

⇐ zurück zur Startseite



XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  Wacken Radio
mit
trackbild
Gerade läuft
Volbeat - Lola Montez
open_in_new volume_up