RheinRiot 2019: Body Count exklusiv in Köln

18. Dezember 2018

Body Count sind als Headliner für das RheinRiot 2019 bestätigt! Die amerikanische Crossover-Legende wird somit ihre einzige Indoor-Show in Deutschland am 3. August 2019 gemeinsam mit drei weiteren Bands im Kölner Palladium abliefern. Tickets sind ab jetzt erhältlich. Die im Jahr 1990 gegründeten Body Count um Rapper und Schauspieler Ice-T gelten als Wegbereiter und wichtigster Vertreter des Crossover – einer Symbiose der scheinbar gegensätzlichen Musikstile Metal und HipHop. Die Band sorgte bereits mit ihrem selbstbetitelten, kompromisslos-wütenden Debüt im Jahr 1992 für heftige Kontroversen und hat seitdem nichts an Relevanz verloren. Ihr aktuelles Album „Bloodlust“ aus dem Jahr 2017 ist eine knallharte Abrechnung mit den USA unter Präsident Donald Trump. Im Jahr 2019 bringen Body Count ihren Furor lediglich zweimal in Deutschland auf die Bühnen – zum einen im Rahmen des ausverkauften Wacken Open Air, zum anderen als Headliner des RheinRiot 2019 am 3. August im Kölner Palladium. Unterstützung bekommen Body Count an diesem Abend von drei weiteren Acts. Die bereits angekündigten Ukrainer Jinjer um Sängerin Tatiana Shmaylyuk gelten als derzeit größte Hoffnungsträger der Metalcore-Szene. Die weiteren Bands des RheinRiot 2019 werden im Frühjahr verkündet. Wer sich Tickets für dieses exklusive Event sichern will, wird bei Metaltix fündig! RheinRiot 2019 mit Body Count, Jinjer und mehr! 03.08. Köln, Palladium Jetzt Tickets sichern!
Mehr Infos auf Wacken.com

⇐ zurück zur Startseite



XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  Wacken Radio
mit
trackbild
Gerade läuft
Swallow The Sun - Firelights
open_in_new volume_up