Marco Mendoza

7. Februar 2019

Ein Classic Rock Leckerbissen erster Güte kündigt sich für März und April zu einer Konzertreise in Europa an: Thin Lizzy- und The Dead Daisies-Bassist Marco Mendoza wird mit seinem gefeierten Soloalbum „Viva La Rock“ auf Tour gehen. Der extrovertierte Virtuose der tiefen Töne übernimmt auf der Bühne die Rolle des Frontmann mit einer derart natürlichen Leichtigkeit und sprühendem Charisma, als sei er für diese Position geboren worden. der Mann aus Los Angeles mit stolzen spanisch-mexikanischen Wurzeln hat in seiner bemerkenswerten Karriere bereits mit Künstlern wie Bill Ward (Black Sabbath), David Coverdale und dessen Whitesnake, Tommy Shaw (Styx), Dolores O’Riordan (Cranberries) und vielen anderen Stars zusammengearbeitet. Doch Marco Mendoza ist viel mehr als „nur“ ein äußerst gefragter Ausnahmekünstler auf seinem Instrument, sondern der Vollblutmusiker verkörpert Geist und Musik des RocknRoll wie einer der ganz Großen – und das beweist er live auf der Bühne. Davon könnt ihr euch im April überzeugen, wenn er für ausgewählte Konzerte Halt in Deutschland macht. Tickets für die Shows bekommt ihr jetzt bei Metaltix! 01.04. Hamburg, Logo 02.04. Bochum, Rockpalast 03.04. Frankfurt, Musikmesse 04.04. Frankfurt, Musikmesse 05.04. Münster, Rare Guitar 12.04. Zülpich, Live Proberaum 17.04. Augsburg, Spectrum 18.04. Berlin, Sage Club Jetzt Tickets sichern
Mehr Infos auf Wacken.com

⇐ zurück zur Startseite



XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  Wacken Radio
mit
trackbild
Gerade läuft
Thy Art Is Murder - Du Hast
open_in_new volume_up