Brandneu! Wacken Armbänder von Fischers Fritze!

Ihr sucht noch ein passendes Armband, welches eurer Kollektion an Festivalarmbändern die passende und zugleich hochwertige Krone aufsetzt? Dann haben wir was für euch!

Zusammen mit unserem Partner Fischers Fritze bringen wir euch ein brandneues, hochwertiges und natürlich handgefertigtes Armband im W:O:A Design!

Ein Magnetverschluss aus Metall, schwarz, mit eingraviertem original Wacken-Emblem, dazu nachtfarbenes Segeltau. Fischers Fritze als offizielles Feature des Wacken Open Air. Die Special Edition!

Dein Festivalband mit starkem Magnetverschluss. Handgemacht in Deutschland und jetzt schon bereit fürs nächste Wacken Open Air.

HIER GEHT ES ZUM SHOP!

Spezifikationen:

  • extra starker Halt
  • 8mm Ø (Segeltau Durchmesser)
  • handgefertigte & passgenaue Qualität
  • nickelfrei
  • wasserfest & rostfrei
  • beständige & abriebfeste Gravur
  • W:O:A Logo Gravur auf dem Verschluss
  • Kompassgravur im Verschluss
  • komfortabel & anschmiegsam
  • für Damen und Herren
  • zügig geliefert im schicken Geschenkkarton

Holt euch euer hochwertiges W:O:A Armband im edlen Design!

HIER GEHT ES ZUM SHOP!

 

Mehr Infos auf <a href="Brandneu! Wacken Armbänder von Fischers Fritze!„>https://www.wacken.com/rss.xml

Weiterlesen...

Zusammenarbeit zwischen W:O:A und DMKS geht auch 2021 weiter!

Bereits seit 2014 unterstützen wir die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS bei ihrer Arbeit – gemeinsam mit euch. Schon weit über 10.000 von euch haben sich als potenzielle Stammzellspender:innen registriert, alleine 2020 konnten 17 Metalheads aus der Wacken-Familie Patientinnen und Patienten auf der ganzen Welt eine zweite Chance auf Leben schenken. Und darauf sind wir verdammt stolz.

„Die DKMS rockt, weil sie schwerkranken Menschen eine zweite Chance gibt! Krebs kann jeden treffen und dann kann es das eigene Leben retten, wenn jemand irgendwo auf der Welt dazu bereit ist, zu helfen“, sagt Thomas Jensen, Gründer und Organisator des Wacken Open Air. „Jetzt braucht Warze unsere Hilfe.“

Warze heißt eigentlich Marc. „Zusammen mit meinen Freunden und meinem Bruder bin ich seit 1991 beim Wacken Open Air dabei. Zuerst als begeisterter und feierfreudiger Gast, seit ein paar Jahren mit unserem witzigen Stand, der Metalhand”, erzählt er. Nun ist er an Blutkrebs erkrankt.

Seine Geschichte steht nur stellvertretend für viele andere. Genau deswegen bitten wir auch in diesem Jahr um eure Unterstützung. „Leute, ich baue auf Euch, registriert euch und rettet vielleicht schon bald ein Leben! Die Metalfamilie lässt niemanden allein“, so Thomas Jensen.

Die Registrierungsaktion wird online durchgeführt. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann Warze und anderen Patient:innen helfen und sich mit wenigen Klicks über www.dkms.de/wacken die Registrierungsunterlagen nach Hause bestellen.

Die Registrierung geht einfach und schnell: Mithilfe von drei medizinischen Wattestäbchen und einer genauen Anleitung sowie einer Einverständniserklärung kann jeder nach Erhalt des Sets selbst einen Wangenschleimhautabstrich vornehmen und per Post zurücksenden.

Auch Geldspenden helfen Leben retten, da der DKMS für die Neuaufnahme eines jeden Spenders oder Spenderin Kosten in Höhe von 35 Euro entstehen.

DKMS SPENDENKONTO IBAN DE64 641 500 200 000 255 556, Verwendungszweck: Wacken

Mehr Infos auf <a href="Zusammenarbeit zwischen W:O:A und DMKS geht auch 2021 weiter!„>https://www.wacken.com/rss.xml

Weiterlesen...

Zusammenarbeit zwischen W:O:A und DKMS geht auch 2021 weiter!

Bereits seit 2014 unterstützen wir die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS bei ihrer Arbeit – gemeinsam mit euch. Schon weit über 10.000 von euch haben sich als potenzielle Stammzellspender:innen registriert, alleine 2020 konnten 17 Metalheads aus der Wacken-Familie Patientinnen und Patienten auf der ganzen Welt eine zweite Chance auf Leben schenken. Und darauf sind wir verdammt stolz.

„Die DKMS rockt, weil sie schwerkranken Menschen eine zweite Chance gibt! Krebs kann jeden treffen und dann kann es das eigene Leben retten, wenn jemand irgendwo auf der Welt dazu bereit ist, zu helfen“, sagt Thomas Jensen, Gründer und Organisator des Wacken Open Air. „Jetzt braucht Warze unsere Hilfe.“

Warze heißt eigentlich Marc. „Zusammen mit meinen Freunden und meinem Bruder bin ich seit 1991 beim Wacken Open Air dabei. Zuerst als begeisterter und feierfreudiger Gast, seit ein paar Jahren mit unserem witzigen Stand, der Metalhand”, erzählt er. Nun ist er an Blutkrebs erkrankt.

Seine Geschichte steht nur stellvertretend für viele andere. Genau deswegen bitten wir auch in diesem Jahr um eure Unterstützung. „Leute, ich baue auf Euch, registriert euch und rettet vielleicht schon bald ein Leben! Die Metalfamilie lässt niemanden allein“, so Thomas Jensen.

Die Registrierungsaktion wird online durchgeführt. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann Warze und anderen Patient:innen helfen und sich mit wenigen Klicks über www.dkms.de/wacken die Registrierungsunterlagen nach Hause bestellen.

Die Registrierung geht einfach und schnell: Mithilfe von drei medizinischen Wattestäbchen und einer genauen Anleitung sowie einer Einverständniserklärung kann jeder nach Erhalt des Sets selbst einen Wangenschleimhautabstrich vornehmen und per Post zurücksenden.

Auch Geldspenden helfen Leben retten, da der DKMS für die Neuaufnahme eines jeden Spenders oder Spenderin Kosten in Höhe von 35 Euro entstehen.

DKMS SPENDENKONTO IBAN DE64 641 500 200 000 255 556, Verwendungszweck: Wacken

Mehr Infos auf <a href="Zusammenarbeit zwischen W:O:A und DKMS geht auch 2021 weiter!„>https://www.wacken.com/rss.xml

Weiterlesen...

Nachruf Gerda Arp

Wacken trauert um „Tante“ Gerda Arp. Der Landgasthof „Zur Post“ in Wacken und seine langjährige Inhaberfamilie Arp sind nicht nur für die Geschichte des Wacken Open Airs von zentraler Bedeutung, sondern auch für die gesamte Gemeinde Wacken und die umliegenden Dörfer. Und insbesondere Gerda Arp war dabei stets ein wichtiger Teil des sozialen Gefüges, Mitglied in sämtlichen Vereinen und stets im Bilde über alle Neuigkeiten.

Unter ihrer Ägide und der ihrer Familie war der Landgasthof „Zur Post“ nicht nur Restaurant und Kneipe, sondern auch Poststelle, Amtsstube, Wahllokal und und und. Zahllose Hochzeiten, Bälle, Konfirmationsfeiern und Vereinssitzungen wurden von ihr geplant und durchgeführt. So ist es nur folgerichtig, dass der Landgasthof auch die Keimzelle für das erste Wacken Open Air im Jahr 1990 darstellte.

Obwohl bereits 1979 die dritte Generation der Arps die Geschäfte übernahm, blieb Gerda bis ins höchste Alter aktiv. Auch mit über 90 Jahren sahen die Wackener sie noch nahezu täglich, etwa beim Fegen vor dem Gebäude oder beim Klönschnack in den Räumlichkeiten des Landgasthofs.

80 Jahre lang bewohnte Gerda den Landgasthof in Wacken. Nun ist sie mit 95 Jahren, nach einem langen und zumeist glücklichen Leben, friedlich eingeschlafen.

Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie und ihren Freunden.

Ruhe in Frieden, liebe Gerda.

Holger, Thomas & die W:O:A-Familie & das Team vom Landgasthof

Mehr Infos auf <a href="Nachruf Gerda Arp„>https://www.wacken.com/rss.xml

Weiterlesen...

Jahresrückblick 2020 mit Thomas und Holger

2020 neigt sich endlich dem Ende zu! Thomas und Holger haben ein paar Videos aufgenommen, um ihre Gedanken zu teilen und um sich bei euch für eure Unterstützung zu bedanken!

Die Playlist enthält außerdem einige Konzertmitschnitte, Trailer etc. Zur Playlist geht es hier: http://wacken.click/2020review

Wir wünschen euch einen guten Rutsch und ein frohes Neues Jahr!

Mehr Infos auf <a href="Jahresrückblick 2020 mit Thomas und Holger„>https://www.wacken.com/rss.xml

Weiterlesen...

W:O:A Adventskalender 2020: Die letzten Gewinner*innen

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme am W:O:A Adventskalender 2020! Wir freuen uns, heute die letzten Gewinner*innen verkünden zu können und wollen an dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an alle Partner und Sponsoren loswerden.

Ihr habt etwas gewonnen? Bitte beachtet, dass der Versand sowohl der E-Mail-Bestätigungen als auch der Preise aufgrund des Weihnachtsurlaubs und der in vielen Firmen anstehenden Inventuren unter Umständen etwas mehr Zeit als üblich in Anspruch nehmen wird.

Die Gewinner*innen vom 20. bis zum 24. Dezember:

20.12.2020 – Franz B – Kelsterbach: Einen 500€ EMP Gutschein

21.12.2020 – Dörte S – Kiel: Ein Radio Bob! Rock Radio mit DAB+

22.12.2020 – Sergej B – Berlin, Dominik M – St. Ursen, Sabrina W – Arnhem (NL): Je ein Slipknot Merchandising-Paket bestehend aus Hoodie, Jogging-Hose und Maske nach Wahl

23.12.2020 – Georg S – Tübingen: Das „This was 2020“-Merchandising Paket vom W:O:A

24.12.2020 – Jens D – Bargenstedt: Eine Kabine für zwei Personen auf der Mein Schiff 4 im Herbst 2021

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen und Gewinner und ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren und Partner, die die tollen Preise zur Verfügung gestellt haben.

Alle Gewinnerinnen und Gewinner werden in den kommenden Tagen auch per E-Mail informiert werden – vermutlich jedoch erst im Januar.

Mehr Infos auf <a href="W:O:A Adventskalender 2020: Die letzten Gewinner*innen„>https://www.wacken.com/rss.xml

Weiterlesen...

W:O:A Adventskalender 2020: Die Bands zu Heiligabend

Mit dem heutigen 24.12. endet mal wieder ein W:O:A Adventskalender. Ein letzter Gewinn wartet darauf verlost zu werden und die letzten Bands werden angekündigt.

Zu gewinnen gibt es heute eine Kreuzfahrt von Tui Cruises im Herbst 2021 auf der Mein Schiff 4. Geht einfach auf https://xmas.wacken.com, öffnet Türchen 24 und füllt das Formular aus, um an der Verlosung teilzunehmen. Viel Glück!

Die Gewinner vom 20.12. bis zum 24.12. werden am 26.12. angekündigt.

Die Bands:

Das Poster für das kommende Festival wächst und auch für die erste Reihe des Plakats gibt es Zuwachs: Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass Amon Amarth 2021 mit von der Partie sein werden! Die Band war, wie so viele andere, schon für das diesjährige Festival geplant.

Damit ist die Kopfzeile komplett und wieder auf dem gleichen Stand wie im Frühjahr 2020: Slipknot, Judas Priest und Amon Amarth führen erneut das Lineup an!

Weiteren Zuwachs gibt es in Form von Lacuna Coil, Perturbator, Tiamat, Thundermother, Benediction, Neaera und Me And That Man. Auch hier ist es uns also gelungen, gleich mehrere Fan-Favoriten des letztjährigen Lineups erneut zu bestätigen, die ansonsten bereits dieses Jahr aufgetreten wären.

Viele weitere Bands finalisieren aktuell noch ihre Tourpläne, weswegen wir sie noch nicht ankündigen können – darunter sind sowohl weitere Bands die für 2020 geplant waren, als auch spannende neue Namen. Ihr dürft also weiter gespannt sein!

Übrigens: Ihr habt die offizielle Wacken Open Air App installiert? Dann markiert bitte alle Bands mit einem Stern, die ihr gerne sehen wollt. Dies hilft uns, die Nachfrage für die einzelnen Acts besser einzuschätzen und die Running Order an eure Bedürfnisse anzupassen.

Wir wünschen euch frohe Weihnachten!

Euer W:O:A-Team

Mehr Infos auf <a href="W:O:A Adventskalender 2020: Die Bands zu Heiligabend„>https://www.wacken.com/rss.xml

Weiterlesen...

W:O:A Adventskalender 2020: Bands und Gewinner am 4. Advent

In 4 Tagen ist Heiligabend und das heißt, dass sich unser Adventskalender wieder einmal seinem Ende nähert. Es heißt aber eben auch, dass es nun gleich zweimal in kurzer Folge neue Bands gibt! Und natürlich gibt es auch wieder neue Gewinner unseres großen Gewinnspiels!

Heute gibt es auch wieder einen besonders dicken Gewinn für euch: Einen 500€ Gutschein für EMP.de! Geht einfach auf https://xmas.wacken.com, füllt das Formular hinter Tür 20 aus und ihr seid dabei!

Die Bands:

Heute gibt es eine extra bunte Mischung quer durch eine Vielzahl an Genres für euch. Wir freuen uns mit euch auf Overkill, While She Sleeps, Danko Jones, Loudness, Kissin‘ Dynamite, Soen, Michael Monroe, Gun und last but not least den unvergleichlichen Mambo Kurt!

Die Gewinner vom 13. bis zum 19. Dezember:

13.12.2020 –  Lennart L – Heiligenstedtenerkamp: EMO e-Bike

14.12.2020 – Alexander M – Nideggen-Schmidt: Arch Enemy & Behemoth Merch-Paket

15.12.2020 – Judith N-O, Steinfurt – Thomas R – Gemmerich, Beat R – Zürich (CH), Gill H – Cornwall (UK): Skaagtown x W:O:A Gin – exclusive Sonderedition

16.12.2020 – Marc H – Thedinghausen: W:O:A Chillout Paket

17.12.2020 – Siri S – Kiel, Jens W – Wedel: Zwei Gästelisten-Plätze für das Reload Festival 2021

18.12.2020 – Dirk M – Neuss: W:O:A-Leuchtschädel von Jelitto Star

19.12.2020 – Mark M – Hannover: Weltbild 100€ Gutschein

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen und Gewinner und ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren und Partner, die die tollen Preise zur Verfügung gestellt haben.

Alle Gewinnerinnen und Gewinner werden in den kommenden Tagen auch per E-Mail informiert werden.

 

Mehr Infos auf <a href="W:O:A Adventskalender 2020: Bands und Gewinner am 4. Advent„>https://www.wacken.com/rss.xml

Weiterlesen...

Mit Wacken und Jelitto Star geht euch ein Licht auf

Schon Bon Scott und die Bibel sagten „Let there Be Light“ und hatten damit recht. Denn ohne Beleuchtung auch kein richtiges Festival-Gefühl. Damit ihr Euren Innen- und Außenbereich jetzt auch im W:O:A-Stil illuminieren könnt, haben wir uns mit der norddeutschen Firma Jelitto Star zusammengetan. 

Jelitto Star wurde vor 60 Jahren in Bremen von dem Elektromeister Wilfried Jelitto und seiner Frau Marga Jelitto gegründet und ist heute bereits in der 3. Generation als Hersteller von Weihnachts- und Sonderilluminationen weltweit erfolgreich tätig.

Zum Start könnt ihr Euch über drei verschiedene Leuchtobjekte freuen: Den Wackenschädel sowie zwei Schriftzüge, einmal „Wacken“, einmal „W:O:A“. Alle Stücke bestehen aus hochwertigen Komponenten, sind selbstverständlich energieeffizient und werden nach der Bestellung für Euch zusammengebaut.

Für eine größere Ansicht bitte auf das jeweilige Bild klicken. 

Zum Shop von Jelitto Star geht es hier entlang… 

Mehr Infos auf <a href="Mit Wacken und Jelitto Star geht euch ein Licht auf„>https://www.wacken.com/rss.xml

Weiterlesen...

Wacken x Skaagtown

Metalheads, kommt mit uns auf eine Reise in eine Welt voller Geheimnisse und Geschmack – das ist Wacken x Skaagtown!

Wir haben uns für unseren Gin mit den Spirituosen-Experten von Skaagtown zusammengetan, um aus erlesenen Bio-Zutaten einen Drink zu kreieren, der euren Nights To Remember würdig ist. Da wir Metalheads Dinge lieben, die anders sind, haben wir uns entschieden, Mumijo, das schwarze Gold des Himalayas, für eine einzigartige Gin-Erfahrung hinzuzufügen. Oder wie wir sie nennen: Faster! Harder! Wacholder!

Zwei Varianten haben wir für euch am Start: den Wacken Original Gin im zeitlosen W:O:A-Design und die Wacken 2021 Limited Edition im Horror-Style. Die edlen Flaschen werden ganz individuell für euch personalisiert – und kommen mit einem LED-Untersetzer, der sie in unterschiedlichen Farben zum Leuchten bringt! Der Wacken Original Gin und die Limited Edition sind auch in einer rustikalen Holzkiste erhältlich, die ebenfalls euren Namen trägt.

Holt euch euren individuell personalisierten W:O:A Gin und lasst uns Erinnerungen erschaffen!

Mehr Infos auf <a href="Wacken x Skaagtown„>https://www.wacken.com/rss.xml

Weiterlesen...
nächste Seite ->


XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  Wacken Radio
mit
trackbild
Gerade läuft
Cemican - Guerreros De Cemican
open_in_new volume_up