Saxon – Fan-Packages zu gewinnen

Mit ihrer Warriors Of The Road World Tour feiern Saxon ihr 35. Jubiläum. 35 Jahre Metal der Extraklasse mit unsterblichen Songs wie „747 (Strangers In The Night)“, „Crusader“ und „Princess Of The Night“ – das muss gefeiert werden!   Seit ihrer gefeierten Headliner-Show auf dem dritten Wacken Open Air 1992 waren die NWOBHM-Ikonen immer wieder gerne gesehene Gäste auf dem inzwischen weltgrößten Metalfestival. Die Live-DVD, respektive –CD „Heavy Metal Thunder – Live – Eagles Over Wacken“ sind eindrucksvolle Zeugnisse dieser gemeinsamen Geschichte: Die DVD beinhaltet 31 Songs, aufgenommen auf den W:O:As 2004, 2007 und 2009 und damit insgesamt 117 Minuten feinsten Saxon-Metal. Die CD beinhaltet die komplette Show von 2009 mit 22 von den Fans zuvor gewählten Stücken.   Mit freundlich Unterstützung von UDR verlosen wir anlässlich der anstehenden Tour je fünf Bundles bestehend aus „Heavy Metal Thunder – Live – Eagles Over Wacken“ auf DVD und CD plus eine passende Flagge. Um an der Verlosung teilzunehmen müsst ihr lediglich eine Mail an verlosung@wacken.com schicken und uns mitteilen, wohin der Gewinn geschickt werden soll. Einsendeschluss ist Montag, der 27. Oktober. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.   Damit seid ihr dann perfekt gerüstet für die Warriors Of The Road World Tour! Falls ihr noch Karten dafür braucht, holt sie euch bei www.metaltix.com! Die Tourdaten findet ihr unten.   Von UDR gibt es ebenfalls eine besondere Veröffentlichung zum Jubiläum: „Warriors Of The Road - The Saxon Chronicles Part II“ dokumentiert die vergangenen Jahre der Bandgeschichte in Form einer Dokumentation mit Interviews und natürlich jeder Menge Musik. Mehr dazu erfahrt ihr auf ihrer Homepage .  
  Saxon - Warriors of the Road World Tour 30.10. Bremen, Aladin 01.11. Oberhausen, Turbinenhalle 02.11. Köln, Live Music Hall 04.11. Saarbrücken, Garage 13.11. Hamburg, Markthalle 14.11. Berlin, Huxleys 20.11. München, Backstage 21.11. Mannheim, Alte Seilerei 23.11. Stuttgart - LKA Longhorn  

WackenTV – Amon Amarth gewinnen das Voting!

Das gestrige Voting ist vorbei und Amon Amarth haben das Rennen gemacht! Die Show der Schweden wurde von vielen Fans als eine der besten des diesjährigen Festivals beschrieben und die ungeheure Spielfreude der Band kommt auch in dem Video bestens rüber!   Viel Spaß mit Deceiver of the Gods, Guardians of Asgaard und Twilight of the Thunder God!  
  Wer immer am Ball bleiben will sollte WackenTV übrigens schnellstmöglich bei YouTube abonnieren!

WackenTV – Videovoting

Zeit für ein neues Videovoting auf WackenTV! Zur Auswahl stehen diesesmal W:O:A 2014 Ausschnitte von Hatebreed, Devin Townsend Project und Amon Amarth.   Um für euren Favoriten zu stimmen geht einfach auf unsere offizielle Facebook-Seite und schreibt den Namen der Band in die Kommentare. Morgen zählen wir dann aus und laden das entsprechende Video hoch!   Auch ansonsten hat sich bei WackenTV einiges getan in den letzten Wochen! Liveclips von Alice Cooper, Kreator, Steel Panther, Saxon und J.B.O. sind online gegangen - ein Besuch loht sich also doppelt und dreifach.  

Relaunch von Wacken.com

Aus alt mach neu: Nach knapp 10 Jahren treuer Dienste schicken wir das alte Wacken.com-Design in den wohlverdienten Ruhestand! Das neue Design ist nicht nur optisch ein Sprung nach vorne, auch „unter der Haube“ hat sich einiges getan.   Die Seite passt sich nun dynamisch und automatisch an euren Bildschirm und euer Gerät an. Sie ist dadurch auf normalen PCs, Laptops, Tablets und Smartphones gleichermaßen gut bedienbar.   Die Inhalte hingegen bleiben in bewährter Form bestehen, sind jetzt jedoch logischer auf die Menüpunkte verteilt. „Wo stand noch gleich…“ sollte damit der Vergangenheit angehören.   Wir freuen uns darauf die neue Seite mit euch zusammen mit Leben zu füllen! Natürlich sind wir auch an eurem Feedback interessiert und sind daher gespannt auf eure Kommentare im Forum und bei Facebook.   Euer W:O:A-Team    

Ensiferum – im März auf Tour

Im Moment befinden sich Ensiferum, die auch das W:O:A rocken werden, in den letzten Zügen der Produktion des Nachfolgers zu ihrem Epos „Unsung Heroes“ von 2012. Bassist Sami Hinkka verspricht ein Werk, das alle Fans der finnischen Folk Metaller begeistern wird: „Auf dem neuen Album drehen wir voll auf, es wird schnell, grimmig episch und voller Überraschungen stecken, aber dennoch alle klassischen Ensiferum-Elemente beinhalten.“ Genauere Infos zur Platte folgen in Kürze.   Mit den neuen Hymnen und alten Hits im Gepäck begibt sich die Band im März 2015 dann auf One Man Army Tour, die Termine findet ihr unten.   Sichert euch jetzt schon eure Tickets auf www.metaltix.com!   Ensiferum – One Man Army Tour 2015 11.03. Bochum, Zeche 12.03. Ludwigsburg, Rockfabrik 13.03. München, Backstage 28.03. Bremen, Tivoli 29.03. Hamburg, Gruenspan  

Transport League – Auf Tour in Deutschland

Mit ihrem aktuellen Album „Boogie From Hell“ im Gepäck, kommen die schwedischen Groove Metaller Transport League endlich wieder nach Deutschland. Zunächst für drei Konzerte mit Mustasch, direkt im Anschluss dann mit eigenen Headline-Shows . Die genauen Termine findet ihr unten. Sichert euch noch schnell eure Karten bei www.metaltix.com!   Ursprünglich 1994 gegründet, sorgten Transport League bis 2004 für mächtig Wirbel in ihrer heimischen Szene. Nach der Neugründung 2009 verbreitet die Truppe um Tony Jelencovich (bekannt von u.a. Icon In Me und Mnemic) mit ihrer ureigenen Mischung aus Metal, Hardcore und Stoner Rock für jede Menge „Boogie From Hell“.   Transport League – „Holy Motherfucker“)
  Transport League 22.10. Hannover, Faust (Mustasch-Support) 23.10. Osnabrück, Bastard Club (Mustasch-Support) 24.10. Münster, Sputnikhalle (Mustasch-Support) 30.10. Düsseldorf, Pitcher 02.11. München, Hansa39 05.11. Berlin, Roadrunners Paradise 06.11. Hamburg, Rock Cafe St. Pauli  

Transport League – Auf Tour in Deutschland

Mit ihrem aktuellen Album „Boogie From Hell“ im Gepäck, kommen die schwedischen Groove Metaller Transport League endlich wieder nach Deutschland. Zunächst für drei Konzerte mit Mustasch, direkt im Anschluss dann mit eigenen Headline-Shows . Die genauen Termine findet ihr unten. Sichert euch noch schnell eure Karten bei www.metaltix.com!

Ursprünglich 1994 gegründet, sorgten Transport League bis 2004 für mächtig Wirbel in ihrer heimischen Szene. Nach der Neugründung 2009 verbreitet die Truppe um Tony Jelencovich (bekannt von u.a. Icon In Me und Mnemic) mit ihrer ureigenen Mischung aus Metal, Hardcore und Stoner Rock für jede Menge „Boogie From Hell“.

Transport League – „Holy Motherfucker“)


Transport League
22.10. Hannover, Faust (Mustasch-Support)
23.10. Osnabrück, Bastard Club (Mustasch-Support)
24.10. Münster, Sputnikhalle (Mustasch-Support)
30.10. Düsseldorf, Pitcher
02.11. München, Hansa39
05.11. Berlin, Roadrunners Paradise
06.11. Hamburg, Rock Cafe St. Pauli

Crucufied Barbara – live in Hamburg

Wer behauptet, Frauen könnten nicht rocken, der sollte sich von den Schwedinnen Crucified Barbara in den Hintern treten lassen. Dazu habt ihr zum Beispiel am kommenden Mittwoch im Hamburger Nochtspeicher die Gelegenheit.   Die Tickets kosten an der Abendkasse schlappe 18 €, mit Supercharger und Junkstars sind außerdem zwei weitere Top-Bands am Start. Kommt vorbei!   Crucified Barbara – I Sell My Kids For Rock’n’Roll

Crucufied Barbara – live in Hamburg

Wer behauptet, Frauen könnten nicht rocken, der sollte sich von den Schwedinnen Crucified Barbara in den Hintern treten lassen. Dazu habt ihr zum Beispiel am kommenden Mittwoch im Hamburger Nochtspeicher die Gelegenheit.

Die Tickets kosten an der Abendkasse schlappe 18 €, mit Supercharger und Junkstars sind außerdem zwei weitere Top-Bands am Start. Kommt vorbei!

Crucified Barbara – I Sell My Kids For Rock’n’Roll

Full Metal Cruise II – Kabinenversteigerung für guten Zweck

Nach gerade einmal zwei Stunden war die zweite Full Metal Cruise ausverkauft, alle Kabinen die frei verfügbar waren, waren an glückliche Metalheads vergeben. Wer damals leer ausgegangen war, hat nun jedoch eine neue Chance!   Bei United Charitiy wird nun eine Kabine für den guten Zweck versteigert. Der gesamte Erlös wird dabei ohne einen Cent Abzug an Sommeraufbruch e.V. weitergeleitet - einen Verein der Kindern und Jugendlichen mit neuromuskulären Krankheiten hilft.   Zur Auktion geht es hier.   Die zweite Full Metal Cruise findet vom 11. bis 16. April 2015 im Mittelmeer statt. Bereits bestätigt sind u.A. Hammerfall, Sodom und Rage.   Weitere Infos zur Full Metal Cruise gibt es hier.